Hot Yoga

Was ist Hot Yoga?

Hot Yoga ist eine Bezeichnung die oft genutzt wird für Yoga in einem beheizten Raum.

Bei OM Yoga Stuttgart basiert die Hot Yoga Praxis auf der Original Bikram Yoga Sequenz von 26 Asanas (13 stehende + 13 liegende Übungen) and 2 Pranayamas (Atmungs Übungen).

Wir bieten eine vollständige 90 Minuten Yoga Einheit mit zwei Durchgängen und eine verkürzte Variante von 60 Minuten (Hot60), mit den gleichen Übunsequenzen aber nur einem Durchgang.

Unser Raum wird dabei dank einer Fußbodenheizung auf komfortable 34-38° erwärmt.

Warum solltest Du speziell diesen Yoga Stil ausprobieren? Alle Hot Yoga Übungen (Asanas) sind einfach und förderlich für Anfänger. Entgegengesetzt zur allgemeinen Meinung mußt Du nicht jung, schlank, gelenkig oder athletisch sein um mit Yoga zu beginnen. Alles was Du brauchst ist ein Körper und den Mut es zu versuchen.

Die Schritt für Schritt Anweisungen sind einfach, klar und auf den Punkt. Es fällt einem leicht den Hot Yoga Anweisungen zu folgen und sie zu verstehen.

Wir beginnen die Stunde mit einer Atemübung und beenden die Stunde mit einer Atemübung gefolgt von Savasana, auch bekannt als die „Dead Body Pose“. Aber keine Sorge, Du wirst nicht sterben, im Gegenteil Du wirst Dich lebendiger fühlen denn je!Yoga 

Hot_Yoga

Was sind die Vorteile von Hot Yoga?

Die Vorteile eine regelmäßigen Yogapraxis sind unzählig, nachfolgend einige der physischen die Du bereits nach der ersten Stunde erfahren wirst:

  • Die warme Temperatur im Hotroom erlaubt Deiner Muskulatur mehr Flexibilität und erleichtert ihr so den Einstieg in die einzelnen Übungen. Folglich spürst Du die Vorteile der Übungen viel schneller mit verbesserter Sicherheit für Deine Wirbelsäule da diese ausreichend gedehnt und verlängert wird während des Praktizierens. Selbst nach der ersten Unterrichtseinheit sind Rücken- und Nackenschmerzen sofort gelindert.
  • Obwohl Du nicht herumhüpfst oder schwere Gewichte hebst wird Dein Herz schneller schlagen und so Deine Blutzirkulation anregen um all Deine lebenswichtigen Organe mit dringend benötigtem Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen.
  • Die Atemübung kann Dich am Anfang etwas „benebelt“ machen während Du Deine Lungenkapaziät steigerst und Deine volle Lungenfunktion ausschöpfst indem Du sie mit Sauerstoff anreicherst um Kohlendioxid aus Deinem Blut zu entfernen.
  • Deine Haut wird sich verjüngt anfühlen und strahlen. Während Du schwitzt erweitern sich Deine Poren und Kapillare, sie werden ausreichend mit Sauerstoff angereichert und können so Toxine und Schlacke ausspühlen. Wie eine natürliche Gesichtsbehandlung als Resultat für Deine Mühen und Deine Energie während des Yoga.
  • Die Hot Yoga Praxis verbessert den Stoffwechsel und das Verdauungsystem. Du wirst Dich nach kurzer Zeit Praxis bereits leichter fühlen und wirst festellen, das auch der Gang zur Toilette einfacher wird. 
  • Hot Yoga verhilft dem Gehirn und zentralen Nervensystem zu besserer Funktion. Durch regelmäßge Praxis verbesserst Du Deine Körper-Geist Verbindung und entwickelst eine gesunde und anhaltende Verbindung zu allen Teilen Deines Körpers.

Unser Hotroom ist ein sauberer, freier und sicherer Ort für verschiedene Menschen die Yoga praktizieren. Komm und tritt unserer Community bei. Der schwerste Schritt ist der Weg zum Studio, von dort aus ist es easy peasy smooth sailing! Es gibt einen Grund warum Du das hier liest, sieh Dir die Speisekarte nicht nur an sondern probier auch die Speisen! Wir freuen uns auf Dich.

Hier geht’s zu unserem Kursplan.

Scroll to top