AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemeines

Mit dem Erwerb von Angeboten und Leistungen von OM Yoga Stuttgart akzeptieren Sie diese Geschäftsbedingungen in allen Punkten vorbehaltlos.

2. Nutzungsrecht

Sie können die Räumlichkeiten und Einrichtungen bei OM Yoga Stuttgart nach Erwerb einer gültigen Mitgliedskarte oder Yogakarte während der Trainingszeiten unter Beachtung der Regeln, die mit Unterzeichnung des Registrierungsformulars akzeptiert wurden, nutzen. OM Yoga Stuttgart kann die Nutzung jederzeit und ohne Angabe von Gründen verwehren, bzw. bei groben Verstössen gegen diese Regeln die Mitgliedschaft oder Yogakarte kündigen.

3. Zahlungsbedingungen und Mitgliedschaft

Ihr Mitgliedschaftsvertrag fängt am Tag des ersten Besuchs nach Erwerb der Mitgliedschaft oder Yogakarte an und endet mit dem auf Ihrer Mitgliedskarte eingetragenem Enddatum, abhängig von dem zu Ihrer Wahl stehenden Mitgliedsschaftvertrag oder Yogakarte. Die Gebühren für Mitgliedschaften sind im Voraus zu entrichten. Bei Mitgliedschaften, die eine bestimmte Anzahl Klassen gewähren (bspw. 10er Karte), endet die Mitgliedschaft sowohl nach Ausnutzung des gewährten Kurskontingents, als auch nach Ablauf des eingetragenen Enddatums auf der Mitgliedskarte.

Jahres- und Halbjahresmitgliedschaften werden entweder in Form einer einmaligen, vollständigen und im Voraus zu zahlenden Gebühr zur Verfügung gestellt oder aber in Form einer monatlichen Zahlung (Abo). Die Mitgliedsbeiträge bei Abos werden monatlich im Voraus ab dem Abschlussdatum per Dauerauftrag für die Dauer von 6, bzw. 12 Monate überwiesen. Bei einer monatlichen Zahlung einer Jahres- oder Halbjahresmitgliedschaft erklären Sie sich dazu bereit, OM Yoga Stuttgart den gegebenen monatlichen Betrag für die jeweilige Laufzeit durch einen Dauerauftrag (6, bzw. 12 Monate) zu überweisen.

Das Nutzungsrecht ist nicht auf andere Personen übertragbar.

4. Preise

Die jeweils gültigen Preise sind auf der Website (www.omyogastuttgart.com) nachzulesen. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verliert die alte Preisliste automatisch ihre Gültigkeit. Bei ermäßigten Angeboten für Studenten, Arbeitslose und Rentner kann die Gewährung oder die Fortsetzung der Gewährung dieser Ermäßigung von der Vorlage eines geltenden Nachweises abhängig gemacht werden.

5. Änderung des Kursangebotes/ bzw. der Öffnungszeiten

Wir behalten uns vor, unser Kursangebot/ bzw. unsere Öffnungszeiten in zumutbarer Weise zu ändern, ohne dass dadurch die Zahlungsbedingungen berührt werden.

6. Einfrieren der Mitgliedschaft

Grundsätzlich können Mitgliedschaften für einen begrenzten Zeitraum ausgesetzt (“eingefroren”) werden. Hierzu bedarf es einer vorherigen Ankündigung mit Angabe des exakt des einzufrierenden Zeitraums, per Email an info@omyogastuttgart.com Die Anzahl Tage der Einfrierung wird am Ende der ursprünglichen Laufzeit kostenlos angehängt.

Folgende Einfrierungen sind möglich:

10er-Karte, 20er Karte, Monatskarte und 3-Monat können jeweils einmalig pro Karte für max. 4 Wochen eingefroren werden.

Halbjahreskarten können bis zu 2 Mal, Jahreskarten bis zu 3 Mal für jeweils maximal 4 Wochen eingefroren werden.

6-Monats-Abos können bis zu 2 Mal und 12-Monats-Abos können bis zu 3 Mal für jeweils maximal 3 Wochen eingefroren werden. Die monatlichen Zahlungen der Abos laufen während der Einfrierung bis zum ursprünglichen Ende der Abolaufzeit weiter. Die Dauer der Einfrierung wird am Ende der Laufzeit beitragsfrei angefügt.

Starterangebot und sonstige vergünstigte Preisaktionen können nicht eingefroren werden.

7. Kündigung – Erkrankung/ Unfall

Die unterschiedlichen Verträge können nur gekündigt werden wenn ein ärztliches Attest bei Unfall über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten vorgelegt wird. Bei Krankheit von mindestens 2 Wochen und Vorlage eines ärztlichen Attests kann die Mitgliedschaft um diesen Zeitraum verlängert werden. Diese Regelung ist nicht für das Starterangebot gültig.

8. Haftung

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für die Folgen unsachgemäß durchgeführter Übungen und etwaiger daraus resultierender Gesundheitsschäden haftet OM Yoga Stuttgart nicht. OM Yoga Stuttgart übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände. Schadensersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.

9. Gesundheitszustand des Mitglieds

Sie versichern, dass dem Ausführen der Yogaübungen keine medizinischen Indikationen entgegenstehen. Im Zweifel sollte stets ein Arzt vor dem Kursbesuch konsultiert werden. Das Mitglied verpflichtet sich, eine Schwangerschaft, eine chronische Erkrankung, eine Erkrankung des Bewegungsapparates oder ähnliches dem Yogalehrer bzw. dem Betreiber der OM Yoga Stuttgart umgehend mitzuteilen.

10. Datenschutzbestimmungen

Mitgliederdaten werden vertraulich behandelt und unterliegen den Datenschutzbestimmungen der OM Yoga Stuttgart.

Disclaimer

Haftung für Inhalte  Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.  Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.  Haftung für Links  Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.  Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.  Urheberrecht  Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.  Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Scroll to top

OM YOGA NEWSLETTER

Workshops, Lehrer Infos und RABATTE

Wir müllen Dich auch nicht zu, versprochen!