fbpx

Wir schließen unser Studio bis auf weiteres

Studio_Closing

Liebe Yogis,

wir verfolgen die Entwicklungen zum Coronavirus seit einiger Zeit sehr genau und haben versucht, wie ihr vielleicht in unseren Mitteilungen der letzten Tage vernommen habt, umfassende und vernünftige Maßnahmen zu ergreifen um die Sicherheit unserer Yoga Community zu gewährleisten.

Die Situation entwickelt sich ständig weiter und es ist nicht leicht, mit absoluter Gewissheit zu sagen, was im Moment das Richtige Verhalten ist.

In Deutschland war der Ansatz im Bereich der öffentlichen Gesundheit bislang recht „moderat“, aber alle Faktoren und Elemente, die wir beobachten, deuten auf strengere Maßnahmen hin, die in den nächsten Tagen umgesetzt werden sollen.

Der einzige Weg die Ausbreitung des Virus zu mildern und zu verlangsamen ist, wenn jede Einzelperson, jedes Unternehmen und wir als Gemeinschaft achtsamer und verantwortungsbewusster sind und unsere Gewohnheiten und Routinen auf eine Weise ändern und anpassen, die uns allen dient. Dann werden wir sicher früher als später in der Lage sein uns wieder zu umarmen, zu küssen und gemeinsam Yoga zu praktizieren. Davon sind wir überzeugt.

Als Einzelpersonen sind wir gefragt, Händeschütteln oder Umarmen zu vermeiden, unsere Hände besser und häufiger zu waschen, auf unsere eigene Gesundheit zu achten und zu Hause zu bleiben, auch wenn wir nur sehr leichte Symptome haben. Als Unternehmen, insbesondere in unserem Bereich, haben wir darüber diskutiert, welche Maßnahmen wir ergreifen könnten, um unseren eigenen Anteil an der Verantwortung zu übernehmen und zur Sicherheit unserer Gemeinschaft und der größeren Öffentlichkeit beizutragen.

Nach Gesprächen mit der Gesundheitsbehörde in Deutschland und Italien und unter Befolgung der offiziellen Kanäle der nationalen und internationalen Behörden haben wir beschlossen, das Studio ab heute, bis auf weiteres zu schließen.

Es ist uns sehr wichtig deutlich zu machen, dass diese Entscheidung nicht auf Angst oder Panik beruht. Wir haben keinen Zweifel daran, dass dies alles bald eingedämmt wird und wir bald wieder zusammen im Hotroom üben werden. Diese Entscheidung basiert auf unserem Verantwortungsbewusstsein und unserem eigenen Wunsch, als aktives Mitglied einer größeren Gemeinschaft zur Erhaltung der öffentlichen Gesundheit beizutragen, indem wir eine unserer Ansicht nach sehr schwierige, aber rationale und sinnhafte Entscheidung treffen, die auf wissenschaftlichen Grundlagen basiert.

Nur die Zeit wird zeigen, ob wir die Informationsüberflutung, die wir im Hinblick auf den Coronavirus täglich erleben, genau durchschaut haben.

Wir glauben fest an die Wirksamkeit vorbeugender Maßnahmen und akzeptieren die Idee, Teil von etwas zu sein, das größer ist als wir, etwas, das wir nicht immer kontrollieren können. Manchmal müssen wir unser eigenes Interesse beiseite legen, um ein größeres Wohl zu erreichen. Wir glauben, dass dies eine dieser Zeiten ist.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die durch unsere Entscheidung entstehen können. Zwischenzeitlich arbeiten wir daran, regelmäßige Online-Kurse für zu Hause bereitzustellen.

Alle Yoga-Karten werden für die Dauer der Schließung verlängert / pausiert.

Folgt uns weiterhin auf allen Kanälen, um Updates zu Live-Streaming-Klassen zu erhalten.

Ich bin du. Du bist ich. Wir sind eins.

 

Scroll to top