spring cleanse: yin & sound immersion

Yin_Yoga_Workshop_Stuttgart

Photo Credit: Kat Leimner

Dieser Workshop läd Dich ein ins Innere zu tauchen und dein gesamtes Körper-Geist-Emotions Geflecht zu erkunden und daraus richtungsgebende Klarheit zu schöpfen.

Der Frühling ist die Zeit des Aufbruchs, dynamisch, veränderungsreich, extrovertiert. Starte bewusst in diese Phase, indem du Prinzipien der bewegten Meditation erlernst; den Geist anfängst zu fokussieren und Dich dadurch befähigst in mehr Ruhe zu leben.

Setze durch eine gezielte Yin-Asana-Sequenz Impulse, die Zustände wie Gereiztheit, Wut, Unruhe oder ständiger Bewegungsdrang in Dir abbauen können. Die Körperhaltungen wirken in tiefsten Schichten und geben Dir die Möglichkeit emotionale Blockaden zu erkunden, alte Emotionen aufleben und dann loslassen zu können.

Im Sitzen und Liegen praktizieren wir über längere Zeitspannen zwischen 4-10 Minuten Haltungen, die ohne Muskelkraft ausgeführt werden. Systematisch setzen wir durch leichten Druck und leichtes Ziehen Impulse für unseren Energiekörper. Im Yin tauchen wir beobachtend in unsere Innenwelt ein. Wir erfahren die heilsame Wirkung, die sich entfaltet, wenn der Geist sich zu fokussieren beginnt und die Tore zu einer tieferen Körpererfahrung geöffnet werden.

In der Logik der Wandlungsphasen der traditionellen Chinesischen Medizin werden wir das Meridianpaar Leber/Gallenblase mit Öffnern der Hüfte und des seitlichen Rumpfes ins Zentrum des Workshops stellen.

Marieke leitet Dich durch Mediationssequenzen, Berührungen, Atemübungen und Yin Asanas, wobei letzteres den Hauptanteil einnehmen wird.

Marieke unterrichtet seit 2016 Yoga und ist seit 2018 zertifizierte Lehrerin in “Yin, Yang and Mindfulness ” unter Sarah Powers. Zusätzlich schöpft sie aus ihren Erfahrungen, die sie während Vipassana Retreats erlebt.

Der Workshop ist für Yin- Newbies geeignet.

Es wird ein Handout mit Inspirationen für die Heimpraxis geben.

Melde dich jetzt an!

Samstag 04/04/2020 – 14.30
Teilnahme: 38€

Scroll to top